fbpx

KAGIS SwedX / Sunny - Häufig gestellte Fragen

Sie haben ein weiteres Schreiben von der GIS erhalten ? Keine Angst, wir helfen weiter:

Bei dem Schreiben handelt es sich um ein Auskunftsschreiben ob Sie noch externe Geräte mit ihrem KAGIS TV  betreiben.  Unsere KAGIS TV´s sind ohne externe Tuner bzw. externe Rundfunkempfangsgeräte natürlich GIS frei. Sollten Sie jedoch einen externen Tuner über Schnittstellen wie z.B HDMI, USB oder sonstiges betreiben, dann wird natürlich eine GIS pflicht ausgelöst. Daher fragt die GIS mit diesem Schreiben bei Ihnen nach.

Mehr Informationen: https://www.heute.at/s/gis-meldepflicht-was-sich-nun-wirklich-geandert-hat-42969602

Daher bitte wenn Sie nur den KAGIS ohne externe Rundfunkempfangsgeräte betreiben, den ersten Punkt mit “NEIN” beantworten.

Bei Punkt 2 wird nach einem Radio gefragt. Da es GIS für TV und Radio gibt, fragt die GIS natürlich nach ob Sie noch ein Radio haben. Dann wäre zwar keine TV GIS-Gebühr zu zahlen, jedoch die Radio Abgabe wäre trotzdem fällig. Bitte auch diesen Punkt wahrheitsgemäß beantworten.

Wenn sie beide Punkte wahrheitsgemäß mit “NEIN” beantworten, sind sie nicht mehr GIS pflichtig.

HDMI ARC und EXTERNE HDR GERÄTE richtig verwenden auf eurem KAGIS TV

Seit geraumer Zeit erreichen uns Fragen zur richtigen Verwendung von HDMI ARC und HDR von externen Geräten auf unserem KAGIS TV. Um die CEC Funktionen des Amazon Fire TV Stick 4K oder eurer externen Soundanlage bzw. Soundbar zu nutzen müsst ihr die Settings in den Einstellungen anpassen und den richtigen HDMI port auswählen.

Das über HDMI ARC zu verwendende Gerät muss auf dem HDMI Port 1  (Bei SWEDX markiert mit MHL / HDMI ARC kann auch PORT 3 sein) angesteckt werden. Dieser ist auch mit ARC beschriftet. Um alle Funktionen wie die Kontrolle über eine Fernbedienung, Soundausgabe und HDR zu aktivieren müsst ihr noch in den Einstellungen auf EDID 2.0 umstellen.

Hierzu bitte das “Zahnrad” auf der Fernbedienung drücken damit ihr in die Einstellungen kommt. In den Einstellungen “Eingänge” auswählen.

Zuerst die HDMI Steuerung aktivieren. Dies ermöglicht dass eure Geräte per CEC gesteuert werden. Danach unter Eingänge hinunterscrollen und “HDMI EDID VERSION” auswählen. Dies sollte normal auf Auto EDID voreingestellt sein.

Hier bitte die EDID Version auf 2.0 stellen. Damit sollten alle HDMI 2.0 features aktiviert werden.

Nun sollte eure Soundbar bzw. euer externes HDMI Gerät problemlos funktionieren. Es können natürlich inkompatibilitäten mit einigen Geräten vorliegen. Falls es nicht funktionieren sollte bitte wendet euch an den Hersteller eures externen Gerätes.

HDR mit der Xbox One oder PS4 funktioniert nur in Verbindung mit einem HDMI 2.0b kompatiblen Kabel und der Aktivierung von EDID 2.0 in den Einstellungen des TVs!

 

Die SwedX / Sunny Geräte kommen ohne integriertem Betriebssystem. Daher ist ein extra Streaming Stick wie z.b ein Amazon Firestick oder eine Streaming Box notwendig. Diese wird per HDMI mit dem TV verbunden und dann muss am TV der jeweilige HDMI Eingang eingestellt werden. Ohne Streaming Gerät sind keine Apps am TV möglich.

Bei SwedX Modellen mit Infrarot ist dies über die Firestick Einstellungen möglich. Sollte Ihr Gerät 2,4ghz (USB Receiver) für die Fernbedienung verwenden (z.b das 65″ Modell) so muss ein extra USB IR Receiver von SwedX gekauft werden damit eine Steuerung mit der Firestick Fernbedienung möglich ist.

Sie finden diese im SwedX Shop: IR – Receiver

Da Streaming für einige Menschen noch nicht gang und gebe ist kommt klarerweise immer wieder die Frage auf ob der vorhandene Internetanschluss ausreichend ist zum streamen. Wir wollen in diesem Beitrag kurz erklären welche Internetgeschwindigkeit notwendig ist zum Streamen und wie ihr eure Anschluss-Geschwindigkeit messen könnt.

Um in den Genuss der bestmöglichen Streamingqualität zu kommen ist für jeden Streamingservice eine gewisse Mindestgeschwindigkeit notwendig. Ausserdem geben die Streamingportale meistens auch die notwendigen Geschwindigkeiten für HD und für 4K Streams an. Ihr könnt also einfach in der unteren Tabelle prüfen ob eurer Internet ausreichend schnell ist um Filme in guter Qualität zu genießen. Gleich vorweg, heutzutage kann mit den meisten günstigen Standard Internet-Verträgen bereits ohne Probleme sogar in HD gestreamed werden und mit einem etwas besseren Internetpaket auch schon in 4K.

Wie messe ich meine Internetgeschwindigkeit?

Einfach die folgende Webseite besuchen welche automatisch bei Besuch eure Geschwindigkeit misst. Die Seite wird von Netflix betrieben und ist daher ideal geeignet für einen Streaming-Geschwindigkeitstest.

Streaming-Speedtest Link

Welche Internetgeschwindigkeit ist notwendig zum streamen?

SwedX / Sunny Geräte haben kein integriertes Wlan / Lan, daher verweisen wir bei App Problemen an den Hersteller der Streamingbox (z.b Amazon Firestick).

Ihr Problem ist nicht behoben ?

In diesem Falle können Sie unseren technischen Support kontaktieren, die Kontaktdaten finden sie hier aufgelistet. 

Bitte wenden Sie sich an die in der Tabelle genannte Stelle zum jeweiligen Problemfall um Wartezeiten zu vermeiden!

 

Problemfall Ansprechpartner E-mail Ansprechpartner Telefon
Transportschaden support@ka-gis.at
Gewährleistung (Defekt) support@ka-gis.at
Technische Fragen zum Gerät (Funktion) info@swedx.com +4684418444
Defekte Fernbedienung / Zubehör support@ka-gis.at