fbpx

KAGIS FAQ - Häufig gestellte Fragen

Sie haben ein weiteres Schreiben von der GIS erhalten ? Keine Angst, wir helfen weiter:

Bei dem Schreiben handelt es sich um ein Auskunftsschreiben ob Sie noch externe Geräte mit ihrem KAGIS TV  betreiben.  Unsere KAGIS TV´s sind ohne externe Tuner bzw. externe Rundfunkempfangsgeräte natürlich GIS frei. Sollten Sie jedoch einen externen Tuner über Schnittstellen wie z.B HDMI, USB oder sonstiges betreiben, dann wird natürlich eine GIS pflicht ausgelöst. Daher fragt die GIS mit diesem Schreiben bei Ihnen nach.

Mehr Informationen: https://www.heute.at/s/gis-meldepflicht-was-sich-nun-wirklich-geandert-hat-42969602

Daher bitte wenn Sie nur den KAGIS ohne externe Rundfunkempfangsgeräte betreiben, den ersten Punkt mit “NEIN” beantworten.

Bei Punkt 2 wird nach einem Radio gefragt. Da es GIS für TV und Radio gibt, fragt die GIS natürlich nach ob Sie noch ein Radio haben. Dann wäre zwar keine TV GIS-Gebühr zu zahlen, jedoch die Radio Abgabe wäre trotzdem fällig. Bitte auch diesen Punkt wahrheitsgemäß beantworten.

Wenn sie beide Punkte wahrheitsgemäß mit “NEIN” beantworten, sind sie nicht mehr GIS pflichtig.

Optimale Bildeinstellungen für ihren KAGIS TV mit HDR und Dolby Vision -So konfiguriert ihr euren KAGIS TV

Viele Kunden haben uns nach den optimalen Einstellungen für HDR gefragt und dabei ist uns aufgefallen dass oft die falschen Einstellungen für Filme gewählt werden. Dies führt oft zu einem zu hellen Bild oder störenden hellen Balken am Rand. Dem kann jedoch mit den richtigen Bildeinstellungen entgegengewirkt werden.

Unsere Fernseher unterstützen HDR10, Dolby Vision und HLG. Wenn eine Serie in HDR angesehen wird, so sollten die Displayeinstellungen zu der Serie und dem Umgebungslicht passen. Zu helle HDR Einstellungen in dunklen Räumen können zu störenden hellen Spots führen, daher sollten die HDR-Einstellungen und Gamma Einstellungen überprüft werden.

Wenn Dolby Vision aktiv ist, dann wird die Stärke der Hintergrundbeleuchtung vom TV Gerät gesteuert um optimale HDR-Ergebnisse zu erzielen. Jedoch können noch Werte wie Helligkeit, Farbsättigung und Gamma vom Benutzer eingestellt werden. Man erkennt ganz einfach dass Dolby-Vision-HDR  aktiv ist an der Dolby Vision Benachrichtigung im rechten oberen Rand wenn ein Film oder eine Serie beginnt.

Um die Bildeinstellungen aufzurufen, müssen Sie das Zahnrad auf der Fernbedienung drücken. Dieses befindet sich links oberhalb des Runden Mittelknopfes. Hier wählen Sie bitte “Bild” um zu den Bildeinstellungen zu gelangen.

Innerhalb dieser Einstellungen gibt es sogenannte vordefinierte Einstellungen. Hier können Sie je nach belieben vordefinierte Bildeinstellungen auswählen. Wenn z.B Energiesparmodus gewählt ist, so wird die Hintergrundbeleuchtung des Fernsehers gedimmt um Energie zu sparen. Innerhalb dieser Einstellungen ist auch der Spielemodus zu finden, welcher die Bildeinstellungen für Spiele optimiert und die Latenz verringert.

Neben diesen Voreinstellungen gibt es auch sehr viele individuelle Einstellmöglichkeiten um das Bild an Ihre Umgebung und Vorlieben anzupassen. Sollten zu Helle Szenen in dunklen Räumen auftreten, so sollte die Hintergrundbeleuchtung des TV’s reduziert werden. Für das Feintuning kann auch die Helligkeit reduziert werden. Wir empfehlen normalerweise 75-80% Hintergrundbeleuchtung und 40-47% Helligkeit um gute Schwarzwerte zu erzielen. Dies variiert natürlich je nach TV und Umgebung.

Die anderen Werte wie Kontrast, Sättigung, HUE und Schärfe können Sie je nach eigenem Ermessen einstellen und das Bild an ihre Vorstellungen anpassen.

Sollten Sie Dolby Vision inhalte konsumieren, so kann zwischen 2 Dolby Vision Modis umgeschalten werden. Dolby Vision Hell, für höhere Helligkeit oder Dolby Vision Dunkel, für bessere Schwarzwerte. Wenn sehr dunkle Filme oder Serien wie z.B Horrorfilme angesehen werden, so sollte Dolby Vision Dunkel ausgewählt werden da sonst die Szenen zu Hell dargestellt werden und die Schwarzwerte dann eher ins Graue gehen.

Bei unseren Fernsehern können Sie den Gamma-Wert manuell einstellen. Hierbei sind Displays grundsätzlich auf den Wert 2,2 kalibriert. Es gibt auch alternative Gamma-Werte, welche im Menü Gamma angezeigt werden. Wird hierbei Dunkel oder Hell ausgewählt, dann zeigt der TV entweder im dunklen oder im hellen Bereich mehr Details an. Abhängig vom Inhalt sehen Sie in einem Bereich mehr Helligkeitsunterschiede, wenn Sie den Wert verändern. 

Ähnlich verhält es sich mit dem Weißabgleich. Diese lässt sich in Abstufungen von „Kalt“ über „Mittel“ bis „Warm“ auswählen. Probieren Sie die Optionen grundsätzlich bei typischen Lichtverhältnissen aus.

Wir möchen hier kurz falsche Einstellungen mit richtigen Einstellungen vergleichen um die Auswirkungen von falschen Einstellungen zu verdeutlichen. Sollten Sie mit Ihrem Bild unzufrieden sein, so bitten wir die Einstellungen erstmals zu kontrollieren und gegebenfalls anzupassen. Bei Fragen stehen wir sehr gerne zur Seite.

 

 

Sie können ihren KAGIS Smart TV ganz einfach mit dem Smartphone steuern. Dazu bitte folgende App auf ihrem Smartphone herunterladen:

Android: Android_Remote_App

IOS/iPhone: Android_Remote_App_IOS

Dann einfach die App starten und mit dem TV verbinden. Bitte sicherstellen dass beide Geräte im selben Wlan verbunden sind. 

Um Ihre Spielekonsole wie zB die PS5 oder Xbox Series X in 4K zu betreiben folgen Sie bitte dieser Anleitung

  1. Es muss mindestens ein HDMI 2.0b kompatibles Kabel verwendet werden! 4K 60 funktioniert nicht mit HDMI 1.4 Kabel!
  2. Stellen Sie den TV auf Edid 2.0
    1. Hierzu auf den HDMI Eingang wechseln
    2. Den Knopf mit den 3 horizontalen Balken auf der Fernbedienung drücken (links mittig auf der Fernbedienung)
    3. Einstellungen klicken (ganz rechts)
    4. Geräteeinstellungen auswählen
    5. Eingänge
    6. Dort EDID Version auswählen
    7. Auf EDID 2.0 stellen.

Ihre Konsole sollte nun 4k 60 und HDR ausgeben können.

Wenn Sie Probleme mit Ihrer HDMI Soundbar haben bitte folgende Punkte checken:

  1. HDMI ARC Port auswählen. Der HDMI ARC port ist beschriftet und ist im normalfall HDMI Port 3 ( ACHTUNG Wenn Sie die Soundbar mit dem falschen HDMI Port verwenden, wird kein TON ausgegeben.)

 

  1. Stellen Sie die EDID Version um (Manche Soundbars funktionieren mit manchen EDID versionen nicht)
    1. Hierzu auf den HDMI Eingang wechseln
    2. Den Knopf mit den 3 horizontalen Balken auf der Fernbedienung drücken (links mittig auf der Fernbedienung)
    3. Einstellungen klicken (ganz rechts)
    4. Geräteeinstellungen auswählen
    5. Eingänge
    6. Dort EDID Version auswählen
    7. Auf EDID 2.0 stellen. oder gfs EDID 1.4

Wenn du die Apps direkt am TV Gerät suchst musst du diese nur in die Suche eingeben und dann installieren. Du kannst aber auch am Computer nach passenden Apps suchen – das funktioniert folgendermaßen:

  • Navigiere zur Website des Google Playstore: Google Playstore LINK
  • Klicke links im Menü auf Apps
  • Dann suche nach “Android TV”
  • Jetzt werden wird schon eine Menge an Android TV kompatiblen Apps angezeigt

Solltest du deine gewünschte App nicht gleich finden dann keine Sorge – nicht alle kompatiblen Apps sind über diese Suche gleich zu finden

  • Findest du also deine App nicht gleich in der Übersicht dann gib den konkreten Namen deiner App in die Suche ein.
  • Du sieht unten ein Beispiel der “Uyanik TV box” App
  • Entweder es gibt eine extra Version deiner App für Android TV wie zb. bei der Uyanik App
  • oder falls es nur eine App gibt kannst du direkt auf die App klicken und dann auf den Knopf “Diese App ist mit deinem Gerät kompatibel” die Kompatibilität prüfen
  • Hier siehst du dann ob die App auch von Android TV unterstützt wird wenn du mit dem selben Google Account eingeloggt bist wie am TV

Wie installiere ich Apps im Android TV Appstore?

  • Suche die gewünschte App nach der obigen Anleitung
  • Nachdem du deine App gefunden hast prüfe die Kompatibilität mit Android TV
  • Wenn deine App kompatibel ist kannst du sie direkt auf deinem Android TV installieren

Kurzanleitung:

 Fernbedienung koppeln:

  • Drücken Sie die TASTE STARTSEITE (HÄUSCHEN; Mitte unten)
  • Navigieren Sie zu dem MENUPUNKT EINSTELLUNG (oben rechts; Zahnrad Symbol)
  • Navigieren Sie zu dem MENUPUNKT FERNBEDIENUNG  & ZUBEHÖR
  • Drücken Sie für circa 5 Sek. gleichzeitig die ⇽ (PFEIL) sowie die LEISER TASTE auf Ihrer FERNBEDIENUNG
  • Das LED Lämpchen auf der FERNBEDIENUNG fängt an zu blinken
  • Legen Sie die FERNBEDIENUNG vor das Gerät
  • Wählen Sie die Kennung (TVC0GWBT) der FERNBEDIENUNG auf dem Fernsehgerät aus und bestätigen Sie die Kopplung mit OK

Universal Fernbedienung koppeln (z.B. Logitech Harmony Hub):

  • Drücken Sie die TASTE STARTSEITE (HÄUSCHEN; Mitte unten)
  • Navigieren Sie zu dem MENUPUNKT EINSTELLUNG (oben rechts; Zahnrad Symbol)
  • Navigieren Sie zu dem MENUPUNKT FERNBEDIENUNG  & ZUBEHÖR
  • Schalten Sie Ihre FERNBEDIENUNG in den Koppelungsmodus.
  • Das LED Lämpchen auf der FERNBEDIENUNG fängt an zu blinken
  • Legen Sie die FERNBEDIENUNG vor das Gerät
  • Wählen Sie die Kennung (z.B. Logitech Harmony Hub) der FERNBEDIENUNG auf dem Fernsehgerät aus und bestätigen Sie die Kopplung mit OK

Detailierte Anleitung:

Wenn die Bluetooth Fernbedienung in der Einrichtung nicht richtig verbunden wurde, muss diese
nachträglich verbunden werden. Bitte folgen Sie dieser Anleitung um ihre Fernbedienung richtig
mit dem TV zu verknüpfen.
1. Drücken des “Zahnrades” auf der Fernbedienung um die Einstellungen zu öffnen.

kagis-FB-anleitung12. Den Menüpunkt “Fernbedienung und Zubehör” auswählen und OK (mittleren Knopf) drücken.

kagis-FB-anleitung23. Sobald “Zubehör suchen” angezeigt wird, die Fernbedienung auf den Infrarot Receiver richten
(LED) und dann “Lautstärke Leiser” und “Zurück” gleichzeitig drücken und gedrückt halten um
die Fernbedienung in den “Pairingmodus” zu bringen.

kagis-FB-anleitung34. Die Fernbedienung sollte nun in der Liste angezeigt werden, diese mit “OK” (mittlerer runder
Knopf) auswählen.

kagis-FB-anleitung45. Nun die Fernbedienung auf den Infrarot Receiver richten (LED) und dann gegebenenfalls
“Lautstärke Leiser” und “Zurück” gleichzeitig drücken und gedrückt halten um die
Fernbedienung mit dem TV zu verbinden.

kagis-FB-anleitung3kagis-FB-anleitung66. Die Fernbedienung wurde nun erfolgreich verknüpft und Bluetooth ist aktiviert. Nun müssen Sie
nicht direkt auf den Fernseher zielen um die Fernbedienung zu benutzen. Die Reichweite ist auch
höher als wenn sie mit Infrarot benutzt wird. Falls eine andere Fernbedienung oder Gamepad
verbunden wird, bitte darauf achten die alte Fernbedienung nicht aus den Bluetooth Einstellungen
zu löschen.

kagis-FB-anleitung7

Es ist nicht notwendig die Software manuell zu installieren. Softwareupdates lassen sich automatisch am TV über das Internet installieren.

Hierfür gehen Sie auf das Zahnrad am TV Homebildschirm – Geräteeinstellungen – über den TV – Systemupdate.

 

Da Streaming für einige Menschen noch nicht gang und gebe ist kommt klarerweise immer wieder die Frage auf ob der vorhandene Internetanschluss ausreichend ist zum streamen. Wir wollen in diesem Beitrag kurz erklären welche Internetgeschwindigkeit notwendig ist zum Streamen und wie ihr eure Anschluss-Geschwindigkeit messen könnt.

Um in den Genuss der bestmöglichen Streamingqualität zu kommen ist für jeden Streamingservice eine gewisse Mindestgeschwindigkeit notwendig. Ausserdem geben die Streamingportale meistens auch die notwendigen Geschwindigkeiten für HD und für 4K Streams an. Ihr könnt also einfach in der unteren Tabelle prüfen ob eurer Internet ausreichend schnell ist um Filme in guter Qualität zu genießen. Gleich vorweg, heutzutage kann mit den meisten günstigen Standard Internet-Verträgen bereits ohne Probleme sogar in HD gestreamed werden und mit einem etwas besseren Internetpaket auch schon in 4K.

Wie messe ich meine Internetgeschwindigkeit?

Einfach die folgende Webseite besuchen welche automatisch bei Besuch eure Geschwindigkeit misst. Die Seite wird von Netflix betrieben und ist daher ideal geeignet für einen Streaming-Geschwindigkeitstest.

Streaming-Speedtest Link

Welche Internetgeschwindigkeit ist notwendig zum streamen?

Da Android TV als Oberfläche über den Monitor liegt kommt leider zuerst die TV Meldung, das kann man daher leider nicht entfernen. Es is aber möglich gewisse freie Apps sollten diese das zulassen als Sender zu konfigurieren – das funktioniert zb. bei der Pluto TV App.

Die Meldung sollte nur bei einem Boot nachdem der TV ganz heruntergefahren wurde, or Stromlos ist kommen.

Aus dem Standby bootet er direkt in Android TV und diese Meldung erscheint nicht.

Dies kann mehrere Ursachen haben:

  • W-Lan Signalstärke zu schwach
    Bitte überprüfen Sie ob das Wlan Signal stark genug ist in den Einstellungen. Sollte es nicht ausreichen, bitte den Router näher zum TV platzieren.
  • Der TV ist zu nah am Router oder Repeater
    Es muss ein Mindestabstand von 1 Meter zum Router  / Repeater gegeben sein, sonst kann es zu Problemen kommen.
  • Zuviele Geräte im Netzwerk
    Wenn gerade viele andere Geräte im Netzwerk Bandbreite verbrauchen so kann es sein dass Apps am TV langsam laden.
  • Smart TV neustarten  bzw.  Router  neustarten.
    • Starten Sie ihren Smart TV neu (Lange auf den roten Knopf drücken)
    • Starten Sie ihren Router neu. Informationen entnehmen Sie bitte der Bedienungsanleitung des Routers.
  • Interferenzen von anderen WLAN Geräten bzw. Kanal
    • Wir bitten Sie daher als erstes die automatische Kanalwahl des Routers abzustellen und einen festen Kanal zu vergeben. Nutzen Sie hierzu die Bedienungsanleitung Ihres Routers.
  • Kontaktieren Sie unseren Support:
    • Sollte dies nicht helfen, bitte um Kontaktaufnahme per E-mail mit Fehlerbeschreibung bei unserem Support: Support

1) Ist ihre Fernbedienung mit Bluetooth verbunden ?

Hierzu gibt es einen eigenen FAQ Punkt mit Anleitung.

https://ka-gis.at/kagis-smart-tvs-alle-informationen/#FAQ_-_Haufig_gestellte_Fragen

2) Sind die Batterien in der Fernbedienung in Ordnung ?

3) Steht etwas vor dem IR Receiver vom Monitor ? (Soundbar oder anderes?)

Sollten die oben genannten Punkte alle geprüft worden sein und keine Abhilfe geschafft haben bitte einen Reset auf Factory Settings nach folgender Anleitung durchführen:

Anweisung: https://drive.google.com/open?id=1xod1lUsLGkL9PGOCH2SF_A9jAp_h0FdX

  • Drücken Sie die TASTE MENU (Drei Streifen; links unten) im Live-TV Modus
  • MENUPUNKT ERWEITERTE OPTIONEN  (OK)
  • Geben Sie die TASTENKOMBINATION 3-1-3-8 über die Ziffernfelder ein; sie befinden sich nun in den Werkseinstellungen.

ACHTUNG: Bitte ändern Sie keine Werte selbständig, das Gerät könnte irreparable Schäden davontragen.

  • Navigieren Sie mit den Navigationstasten zum Menüpunkt “INDEX 7”
  • Wählen Sie FACTORY SETTINGS aus (OK)

ACHTUNG: Das Gerät startet neu, schalten Sie das Gerät nicht ab oder nehmen Sie es nicht vom Strom.

Ihr Problem ist nicht behoben ?

In diesem Falle können Sie unseren technischen Support kontaktieren, die Kontaktdaten finden sie hier aufgelistet. 

Bitte wenden Sie sich an die in der Tabelle genannte Stelle zum jeweiligen Problemfall um Wartezeiten zu vermeiden!

 

Problemfall Ansprechpartner E-mail Ansprechpartner Telefon
Transportschaden support@ka-gis.at Kontaktaufnahme bitte per E-MAIL
Gewährleistung (Defekt) support@ka-gis.at Kontaktaufnahme bitte per E-MAIL
Defekte Fernbedienung / Zubehör support@ka-gis.at Kontaktaufnahme bitte per E-MAIL
Technische Fragen zum Gerät support@ka-gis.at Kontaktaufnahme bitte per E-MAIL